Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unser Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die:

Firmenname:Straße, Nr.:PLZ, Ort:Telefon:Telefax:E-Mail:
Litfax® GmbH - Verlag für Banken Darßer Bogen 3 D-13088 Berlin +49 (0) 30 / 688 1919-70 +49 (0) 30 / 688 1919-99 info@litfax-bv.de


Zweck der Erhebung
Die Litfax GmbH erhebt, speichert oder verarbeitet personenbezogenen Daten nur zur Ausübung ihrer Geschäftszwecke. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur in dem Umfang, in welchem es erforderlich ist um die von Ihnen aufgerufenen Leistungen zu erbringen oder bereitzustellen. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Erfassung allgemeiner Informationen
Beim Besuch unserer Internetseite werden automatisch Informationen allgemeiner Art erfasst. Dies betrifft zum Beispiel Informationen über den verwendeten Webbrowser, das verwendete Betriebssystem, Informationen über Ihren Internet Service Provider, Zeitpunkt des Aufrufs, IP-Adresse und ähnliches. Es handelt sich ausschließlich um Informationen, die keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.
Die auf diese Weise erfassten Informationen werden für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung der Seite erhoben und verwendet.

Hinsichtlich der Aufbewahrungsdauer halten wir uns an die allgemeinen Löschungsregeln und die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Danach werden personenbezogene Daten gelöscht, wenn der Zweck des weiteren Vorhaltens wegfällt und kein Grund mehr für die Aufbewahrung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten / Sicherheit
Personenbezogene Daten sind solche Informationen, mit deren Hilfe eine natürliche Person eindeutig bestimmt oder bestimmbar ist. Dies betrifft solche Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die unmittelbar Rückschlüsse auf eine Person erlauben.

Wir erlauben uns nur insoweit Umgang mit personenbezogenen Daten, wie dies nach den datenschutzrechtlichen Vorgaben erlaubt ist. Dabei sind wir um die Einhaltung aller notwenigen technischen und organisatorischen Maßnahmen bemüht, damit die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten angemessen gewährt ist und diese vor unberechtigtem Zugriff oder Missbrauch geschützt sind.

Soweit wir Umgang mit personenbezogenen Daten haben, setzen wir Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls, Verschlüsselungsverfahren, und physische Zugangsbeschränkungen für den IT-Bereich ein. Wir treffen erforderliche Vorkehrungen nach dem aktuellen Stand der Technik, um das Risiko von Manipulationen, unautorisiertem Zugriff, Verlust der Daten usw. zu minimieren.

Cookies
Auf unserer Internetseite werden teilweise Cookies eingesetzt. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Nutzergerät gespeichert werden.

Cookies werden mit unterschiedlichen Zielsetzungen in unsere Webseite eingebunden. Einige sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich, andere dienen dazu die Nutzung der Internetseite komfortabler und benutzerfreundlicher zu gestalten. Auch gibt es Cookies welche eingesetzt werden, um die Interessen oder das Verhalten eines Nutzers auf einzelnen Webseiten zu erkennen. Dieses Wissen wird sodann genutzt, um den Nutzern Inhalte anzuzeigen, welche ihren Interessen entsprechen („Tracking“).

Rechtsgrundlage: Der Einsatz von Cookies erfolgt auf unterschiedlichen Rechtsgrundlagen. Zum einen setzen wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO Cookies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Dies betrifft insbesondere die Fälle, wenn die Cookies eine bestmögliche Funktionalität unserer Website sowie eine kundenfreundliche und effektive Ausgestaltung unseres Internetauftrittes bewirken, oder wenn sie der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen dienen.

Andere Cookies (z.B. für das „Tracking“) benötigen Ihre (jederzeit widerrufliche) Einwilligung und finden ihre Rechtsgrundlage in Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Selbstverständlich setzen wir vor Erhalt Ihrer Einwilligung nur solche Cookies ein, welche für den Betrieb dieser Webseite zwingend erforderlich sind.

Widerspruch/ Opt-Out: Sofern das eingesetzte Cookie auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie seinem Einsatz jederzeit widersprechen. Darüber hinaus können Sie mittels eines Opt-Out einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mittels Cookies widersprechen. Hierzu können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers selbst bestimmen, inwieweit sie die Verwendung von Cookies erlauben. Bitte beachten Sie aber, dass sofern Cookies nicht erlaubt sind oder eingeschränkt werden, dies die Funktionalität der Seite einschränken kann.

Facebook-Fanpage / Unternehmensseite
Litfax GmbH – Verlag für Banken betreibt eine Facebook Unternehmensseite und nutzt hierbei den Service von Facebook Insights. Nach dem Urteil des EuGH vom Juni 2018 sind wir damit zusammen mit Facebook „Gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche“ im Sinne von Art. 26 DSGVO. Im Folgenden wollen wir Sie, soweit es uns möglich ist, über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Seite informieren:

Art und Zweck der Datenverarbeitung
Wir erhalten im Rahmen der Insights-Daten nur eine anonymisierte Auswertung. Diese Daten werden nur für die Analyse allgemeinen Nutzungsverhaltens verwendet um unser Angebot besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten zu können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Präsentation unseres Unternehmens und der Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten.

Facebook verarbeitet Ihre Daten für seine eigenen, kommerziellen Zwecke. Hierzu werden seitens Facebook auch Cookies eingesetzt. Welche Daten Facebook sammelt und zu welchem Zweck diese verwendet werden, ist uns nicht bekannt. Wir verweisen insoweit auf die Datenschutzbestimmungen von Facebook unter: https://www.facebook.com/policy

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

Durch Facebook werden uns als Seitenbetreiber die im Folgenden aufgeführten Daten zu Auswertungszwecken bereitgestellt. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um anonymisierte und in Gruppen zusammengefasste Daten handelt:

  • Seitenaktivitäten
  • Seitenaufrufe
  • „Gefällt mir“-Angaben
  • Reichweite
  • Beitragsinteraktionen
  • Videos
  • Seitenabonnenten
  • Ort der Verarbeitung

Eine Verarbeitung der von uns verwendeten anonymisierten Daten findet nur im Gebiet der EU oder des EWR statt. Eine Datenübertragung an Drittländer seitens Litfax findet nicht statt. Die Datenverarbeitung durch Facebook findet jedoch in den Vereinigten Staaten von Amerika statt, einem Drittland gemäß der DSGVO. Die USA gewährleisten keinen ausreichenden Schutz ihrer personenbezogenen Daten.

Löschfrist: Diese anonymisierten Auswertungen werden max. 28 Tage vorgehalten. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten gelöscht.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Plugins und externen Links

Google
Diese Webseite verwendet verschiedene Dienste der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein, die nachfolgend dargestellt werden. Dabei werden Daten durch Google als eigenständig Verantwortliche Person erhoben, auf deren Verarbeitung wir keinen Einfluss haben. Verantwortlich für diese Verarbeitungen ist daher, soweit nicht anders angegeben:

Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Irland
Tel: +353 1 543 1000
Fax: +353 1 686 5660
E-Mail: support-deutschland@google.com

Für diese Verarbeitungen gilt die Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de.

Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies und Javascript. Die dabei erzeugten und gesammelten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Um Ihre Identität zu schützen, haben wir die Kürzung Ihrer IP-Adresse veranlasst. D.h. wir haben die „IP-Anonymisierungsfunktion“ von Google Analytics so konfiguriert, dass das letzte Viertel Ihrer IP-Adresse gelöscht wird, bevor diese an Google übertragen wird. Nach Aussage von Google kann es jedoch passieren, dass Ihre IP-Adresse zuerst an Google übertragen und dort anonymisiert wird.

Uns ist nicht bekannt, welche Daten genau durch den Einsatz von Google Analytics erhoben und verarbeitet werden. Rein technisch kann Google durch die Verwendung von Google Analytics aber weitreichende Informationen über Sie erhalten. Dazu gehören unter anderem:

Ihre (gekürzte) IP-Adresse
Ihren ungefähren Standort auf Basis der IP-Adresse
Daten Ihres Browsers, die geeignet sind, sie auf Webseiten Dritter unabhängig von Ihrer IP-Adresse wiederzuerkennen und somit ein Verlaufsprofil von Ihnen anzulegen, wie z.B. Daten zu ihrem verwendeten Betriebssystem, Browser, Größe und Auflösung Ihres Bildschirms, installierte Browser-Addons, installierte Schriftarten - (sogenanntes „Browser Fingerprinting“)
Die von Ihnen aufgerufene Seite, auf der Sie sich gerade befinden
Die von Ihnen bisher aufgerufenen Webseiten, die ebenfalls bereits ein Cookie von Google verwendet haben
Mausaktivitäten (Bewegungen, Klicks) auf der Webseite
Verweildauer auf der Webseite
Andere Aktivitäten auf dieser Webseite, z.B. Nutzung des Kontaktformulars, der Suche oder getätigte Einkäufe auf dieser Webseite
Links, denen Sie auf der Webseite folgen
Sollten Sie sich mit Ihrem Browser bei Google eingeloggt haben oder es später mit dem weiterhin gesetzten Cookie von Google Analytics tun, so kann Google alle oben genannten Daten eindeutig Ihrem Google-Profil zuordnen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Profil ausloggen und sämtliche Cookies und den lokalen Speicher des Browsers löschen.
Der Einsatz von Google Analytics erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung über das Cookie-Banner. Erteilen Sie diese Einwilligung nicht, so bleibt Google Analytics deaktiviert und es werden keine personenbezogenen Daten an Google durch diese Webseite weitergegeben.

Verwendung von YouTube
Wir haben auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert, um Videos von YouTube direkt auf dieser Seite abspielen zu können. Rechtsgrundlage dafür ist das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an der geeigneten Darstellung unserer Webpräsenz gegenüber unseren Kunden.

Durch jeden Aufruf einer einzelnen Seite unseres Webauftrittes, auf der ein YouTube-Video integriert wurde, wird Ihr Internetbrowser automatisch veranlasst, ein eingebettetes Video von YouTube herunterzuladen. Dadurch können technisch folgende Daten durch Google erhoben werden:

Ihre aktuelle IP-Adresse
Die Tatsache, dass Sie dieses Video abgerufen haben
Die Tatsache, dass Sie unsere Webseite aufgerufen haben und auf welcher Unterseite davon Sie sich derzeit befinden (über sog. "Referrer")
Daten Ihres Browsers, z.B. die Größe und Auflösung Ihres Bildschirms, installierte Schriftarten, installierte Browser-Add-ons und ähnliche Daten, mit denen eine eindeutige Identifizierung Ihres Browsers mittels Fingerprinting möglich ist.
Sollten Sie die automatische Anmeldung in Ihrem Google-Konto bei YouTube oder in Ihrem Browser aktiviert haben, kann Google die oben genannten Daten und Informationen eindeutig Ihrem Google-Konto zuordnen. Dies können Sie nur verhindern, indem Sie sich vor dem Laden des Videos aus Ihrem Google-Konto abmelden.

Durch Ansehen der einzelnen Videos werden durch Google möglicherweise Cookies in Ihrem Browser mit für uns nicht bekanntem Inhalt gespeichert. Wir haben die Videos mithilfe des "erweiterten Datenschutzmodus" von YouTube eingebunden. Dadurch werden Cookies erst dann gesetzt, wenn Sie das Video abspielen lassen.

Wenn Sie nicht wünschen, dass YouTube über unsere Webseite Cookies in Ihrem Browser speichern kann, müssen Sie in Ihrem Browser Cookies von Drittanbietern deaktivieren.

Eine Anleitung dafür finden Sie für Ihren Browser unter den folgenden Weblinks:

Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/de-de/windows/microsoft-edge-browserdaten-und-datenschutz-bb8174ba-9d73-dcf2-9b4a-c582b4e640dd
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/verbesserter-schutz-aktivitatenverfolgung-desktop
Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647
Apple Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/
Auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und wir bekommen keinen Einblick in diese Daten. Google erhebt und verarbeitet diese Daten für eigene Zwecke.

Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verarbeitet, können Sie in Googles Datenschutzerklärung nachlesen unter https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de.

Google Maps
Auf dieser Website haben wir Karten von Google Maps eingebunden. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an der übersichtlichen Darstellung unseres Internetauftrittes.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google über Maps die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website zum aktuellen Zeitpunkt und unter Nutzung ihrer aktuellen IP-Adresse aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob sie gleichzeitig in einem Nutzerkonto bei Google eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie mit Ihrem Browser während Ihres Besuchs dieser Webseite bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Informationen, die durch die Karteneinbindung an Google gesendet werden:

Ihre IP-Adresse
Ihr IP-basierter Standort
Der Zeitpunkt ihres Besuchs der Webseite
Browser-Daten (Betriebssystem, Version, Zeitzone, Sprache, installierte Schriftarten und Addons, ...)
Die aktuell besuchte Webseite
Falls sie aktuell in Ihrem Google-Konto eingeloggt sind, findet eine Verknüpfung der Daten mit Ihrem Konto statt.
Google Fonts
Diese Seite nutzt Schriftarten, sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser unter Umständen die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Laut Google werden dabei keinerlei Cookies in Ihrem Browser gespeichert, Google kann Ihren Browser dennoch über sogenanntes Browser Fingerprinting wiedererkennen und die erlangten Informationen mit früheren oder zukünftig von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen in Verbindung bringen. Sollten Sie aktuell mit Ihrem Browser bei Google eingeloggt sein, können die erlangten Informationen direkt mit Ihrem Konto verknüpft werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Google-Konto aus.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Google ReCAPTCHA
Um Eingabeformulare auf unserer Seite zu schützen, setzen wir den Dienst „reCAPTCHA“ ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt. Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der reCAPTCHA-Checkbox an Google übertragen.

Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeugnisse zu digitalisieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (bspw. Hausnummern- und Straßennamenerkennung).

Die im Rahmen von reCAPTCHA übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des reCAPTCHA-Plug-ins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei Google ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen.

Die Nutzung von reCAPTCHA erfolgt im Interesse einer Absicherung gegen Missbrauch unseres Online-Angebotes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar.

Links zu anderen Anbietern
Auf der Seite sind Verlinkungen zu anderen Internetseiten implementiert. Es besteht unsererseits keine Einflussnahme darauf, dass die Betreiber der externen Internetseite die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Newsletter
Für die Anmeldung für unseren auf der Webseite angebotenen Newsletter, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, die es uns erlauben zu überprüfen, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des Newsletter-Dienstes und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und für den Bezug des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über die Abmeldung und Kontaktfunktion auf unserer Webseite oder durch Betätigung des in jedem Newsletter eingefügten Links erfolgen.

Für die Abwicklung des Newsletters setzen wir den Dienstleister CleverReach als Auftragsverarbeiter ein:

CleverReach GmbH & Co. KG
Schafjückenweg 2, 26180 Rastede, Deutschland

Dieser wurde von uns vertraglich auf die Vertraulichkeit verpflichtet und verarbeitet die Daten ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Newsletters. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Datensicherheit
Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit über die oben genannten Kontaktdaten an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten (siehe unten) wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, welche Sie unter folgender Adresse erreichen können:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin

Telefon: 030 13889-0
Telefax: 030 2155050

Internet: https://www.datenschutz-berlin.de/
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de#

Sie können sich auch an die Landesdatenschutzaufsicht des Bundeslandes Ihres eigenen Wohnortes wenden. Eine Auflistung aller Landesdatenschutzaufsichtsbehörden finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen (Art. 21 DSGVO)
Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO, haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. In dieser Datenschutzerklärung ist aufgeführt, auf welcher Rechtsgrundlage die Datenverarbeitungen beruhen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO). 

Aktualisierung der Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung entspricht dem Stand von Dezember 2020. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu aktualisieren, damit sie den rechtlichen Anforderungen entspricht und um Änderungen in unseren Angeboten nachzukommen. Bei jedem Besuch unserer Seite gilt die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung.

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung unserer Kontaktdaten die im Rahmen der Impressumspflicht auf unseren Seiten veröffentlicht sind wird für die Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an die Litfax GmbH oder direkt an den Datenschutzbeauftragten der DataCo GmbH wenden, der im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

DataCo GmbH
Dachauer Str. 65
80335 München
Deutschland
+49 (0) 89 / 7400 45840
datenschutz@dataguard.de